0613014956

Bei uns gibt es:

Feine Demeter-Glacés vom Gitziberghof ob Olten.

In der Hofmolkerei Gitziberghof im Solothurner Jura wird seit rund 40 Jahren von Familie Hümberlin und Mitarbeitern nicht homogenisierte Milch nach Knospe- und Demeter-Richtlinien schonend zu verschiedenen Produkten verarbeitet und frisch und regional vermarktet.

Alleine die zugesetzten Früchte bzw. Kaffee und Vanillepulver bestimmen Farbe und Geschmack. Die verarbeiteten Früchte stammen vom eigenen Hof oder werden nach Möglichkeit direkt von Produzenten zugekauft. Verarbeitet wird die hofeigene und zusätzlich die Milch des Nachbarbetriebes (Berghof in Rohr).Der achtsame Umgang mit den Tieren und ihrem Lebensraum sind ebenso grundlegend wie eine sparsame Handhabung der Energie. In der Vegetationszeit sind die 10 bis 12 Milchkühe und die Aufzuchttiere (insgesamt 15 RGVE) täglich auf der Weide. Etwa ein Drittel der 19 ha grossen landwirtschaftlichen Nutzfläche sind extensiv genutzte Wiesen und Weiden, die von Hecken und Büschen durchsetzt sind. Es entsteht die Grundlage für eine vielfältige Pflanzen- und Tierwelt. Die benötigte Energie stammt grösstenteils aus nachhaltigen Quellen (Holzheizung, Photovoltaik, Solarthermie und Wärmerückgewinnung).